Die Spielzeit 2007 / 2008 war für uns in der Hinsicht eine besondere, da wir, wenn auch nur für 2 Spiele,

mit einem Deutschen Seniorenmeister der AK 70 antreten konnten, denn Sportfreund

Wolfgang ,, Gnaggi“ Voigt, ein Urgestein des Bautzener Tischtennis, spielte mit einer Gastspielerlaubnis

für Obergurig. Leider war er von einer schweren Erkrankung schon sehr gezeichnet und so konnte er nur

noch 2 Punktspiele für unseren Verein bestreiten. Kurze Zeit später wurde er von seinen Leiden erlöst

und verstarb. Wir werden unserem Wolfgang Voigt jedoch immer in bester Erinnerung behalten und sicher

wäre auch er etwas stolz wenn er sehen könnte was aus unserer Sektion geworden ist. Am Ende der Saison

stand ein 9. Platz von 11 Mannschaften zu Buche mit 8: 32 Punkten und 119:186 Spielen.

 

                                                                                                                                         © AB